[BSV-Logo]


B S V - Badischer Schachverband e.V.

[SJB-Logo]
Aktuelles
Aktuelles
Kategorie:
Ausbildung Ausbildungen - ERINNERUNG
vom 22.04.2017, 18:10 von Christoph Kahl (veröffentlicht von Frank Schmidt)
Erinnerung

Der Badische Schachverband lädt zu verschiedenen Ausbildungslehrgängen für je Regionale Schiedsrichter und Turnierleiter sowie zu einer Fortbildung für Regionale Schiedsrichter ein. Außerdem findet am 21.05. in Karlsruhe ein Diskussionstag für Schiedsrichter statt.
Alle Interessenten sind herzlich eingeladen! Lesen Sie hier weiter... mehr

[ Archiv ] Die letzten 15 Nachrichten:
22.04.2017, 18:10 Ausbildungen - ERINNERUNG Ausbildung
08.03.2017, 09:02 4 Einladungen Ausbildung
19.11.2016, 01:00 Neuausbildung Ausbildung
20.10.2016, 17:57 Schiedsrichter-Ausbildung Ausbildung
25.07.2016, 18:44 Workshop und Lizenzen Ausbildung
09.05.2016, 19:15 Trainer C Ausbildung - Ein Erfahrungsbericht Ausbildung
06.05.2016, 14:07 Absage Schiedsrichterfortbildung 07./08.05.2016 Ausbildung
28.04.2016, 23:07 Fortbildungslehrgang für regionale Schiedsrichter am 07./08.05. Ausbildung
17.03.2016, 12:14 Aus - und Fortbildung Schiedsrichter Ausbildung
19.02.2016, 15:53 Kinderschachpatentlehrgang in Karlsruhe 27.02 bis 28.02.2016 Ausbildung
28.01.2016, 19:40 Bericht Grundlehrgang C-Trainer auf Schöneck Ausbildung
20.12.2015, 14:25 Trainer-Lizenzen ausgestellt Ausbildung
29.11.2015, 14:10 Verzögerung bei der Ausstellung der B-Trainer-Lizenzen Ausbildung
05.11.2015, 20:20 Neuausbildung für C – Trainer – Schach in der Sportschule Schöneck, Karlsruhe Ausbildung
21.10.2015, 19:55 B - Trainer - Lehrgang 2015 Ausbildung


Ausbildung 4 Einladungen
vom 08.03.2017, 09:02 von Christoph Kahl (veröffentlicht von Frank Schmidt)
Der Badische Schachverband lädt zu verschiedenen Ausbildungslehrgängen für je Regionale Schiedsrichter und Turnierleiter sowie zu einer Fortbildung für Regionale Schiedsrichter ein. Außerdem findet am 21.05. in Karlsruhe ein Diskussionstag für Schiedsrichter statt.
Alle Interessenten sind herzlich eingeladen! Lesen Sie hier weiter... mehr
Ausbildung Neuausbildung
vom 19.11.2016, 01:00 von Christoph Kahl (veröffentlicht von Frank Schmidt)
Neuausbildung für C-Trainer (Schach) 2017
in der Sportschule Schöneck, Karlsruhe
Der Badische Schachverband bietet 2017 wieder eine Neuausbildung für C-Trainer in der Sportschule Schöneck an.
Die Ausbildung ist auch offen für Teilnehmer aus Württemberg.
Termine:

1. Grundlehrgang        16.01. – 20.01.17
2. Aufbaulehrgang 1     24.02. – 26.02.17
3. Aufbaulehrgang 2     17.03. ‒ 19.03.17
4. Prüfungslehrgang     03.04. – 07.04.17

Bei 2 Lehrgängen (Aufbaulehrgang 1 und 2) kann auch eine C-Lizenz verlängert werden.
Kosten für die Neuausbildung bei VP und Unterkunft im DZ für alle Lehrgänge = 100 EUR.
Kosten für Fortbildung beim AL 1 oder 2 = 50 EUR; EZ-Zuschlag/pro ÜN 10 EUR oder 15 EUR
Anmeldung umgehend an: ausbildung@badischer-schachverband.de

Kosten:
ÜN im DZ incl. Vollpension für alle 4 Lehrgänge (AL 1 und 2 sowie PL) = 100 EUR
EZ-Zuschlag pro ÜN 10 EUR oder 15 EUR
Anmeldung an:
Christoph Kahl
E-Mail ausbildung@badischer-schachverband.de
Auskünfte zum Inhalt des Lehrganges bei Nikolaus Sentef,
E-Mail Nikolaussentef@web.de

 
Ausbildung Schiedsrichter-Ausbildung
vom 20.10.2016, 17:57 von Christoph Kahl (veröffentlicht von Frank Schmidt)
Einladung zum Fortbildungslehrgang für regionale Schiedsrichter
Der Badische Schachverband lädt alle Interessierten zum diesjährigen Ausbildungslehrgang ein.
Er wird am 29./30. Oktober 2016 sowie 12./13. November 2016 in der Jugendherberge in Heidelberg, Neuheimer Feld (neben dem Zoo), stattfinden.
Referenten sind die beiden Internationalen Schiedsrichter Dr. Holger Moritz und Daniel Fuchs.
Die Kosten für den Lehrgang inklusive Unterlagen und Mittagessen betragen 120 Euro.
Alle Teilnehmer schicken bitte bis spätestens 26. Oktober einen Streitfall, vorzugsweise aus ihrer eigenen Spielerpraxis, wenn dies nicht möglich sein sollte dann aus den Medien, zur Diskussion ein. 
Anmeldungen bitte an den Referenten für Ausbildung
Christoph Kahl
Kirchenweg 12, 69412 Eberbach
ChristophKahl@gmx.net
und
Daniel Fuchs dfuchs.schach@gmx.de
(Anmeldung mit digitalem Bild für die Lizenzerstellung)
Die Anmeldung wird rechtskräftig mit der Überweisung der Teilnahmegebühr auf das Konto »Ausbildung Badischer Schachverband«
IBAN: DE63 6645 0050 0004 9167 32
BIC: SOLADES1OFG
 
Folgende Unterlagen werden gestellt:
1. aktuelle FIDE-Regeln
2. aktuelle Badische Turnierordnung
3. Sammelheft mit nützlichen Unterlagen für Schiedsrichter und Turnierorganisatoren
Da sämtliche Unterlagen auch in elektronischer Form vorliegen werden, können diese aus USB-Sticks kopiert werden, sofern die Teilnehmer einen mitbringen.
Diese Unterlagen dürfen in der schriftlichen Prüfung verwendet werden.
Für das Bestehen der schriftlichen Prüfung ist ein Erreichen von 80% der möglichen Punkte nötig.
Der Ablauf des Lehrgangs wird wie folgt sein:
Samstag, 29.10.2016:
Beginn 10.00 Uhr, Ende gegen 19.00 Uhr
Sonntag, 30.10.2016:
Beginn 9.00 Uhr, Ende gegen 16.00 Uhr
Lehrgangsinhalte am ersten Wochenende werden ausschließlich FIDE-Regeln und die BSV-Turnierordnung sein. Dementsprechend kann auch nur der erste Lehrgangsteil als Mannschaftsführerschulung besucht werden.
Samstag, 12.11.2016:
Beginn 10.00 Uhr, Ende gegen 19.00 Uhr
Sonntag, 13.11.2016:
Beginn 9.00 Uhr, Ende gegen 16.00 Uhr
Lehrgangsinhalte am zweiten Wochenende werden elektronische Schachuhren, DWZ- und Elo-Auswertungen, Turnierorganisations- und Paarungssysteme, Protest- und Verfahrensfragen, Betrugsbekämpfung und Fälle aus der Praxis sein.
Auch die Prüfungen (schriftlich und mündlich) werden an diesem Wochenende durchgeführt. Insgesamt werden etwa 24 Unterrichtseinheiten zu 45 Minuten stattfinden.
Inhaltliche Fragen zum Lehrgang beantwortet Daniel Fuchs.
Zimmer müssen selbst gebucht werden.
 
Ausbildung Workshop und Lizenzen
vom 25.07.2016, 18:44 von Christoph Kahl (veröffentlicht von Frank Schmidt)
Trainerworkshop
Termin:
30.07.2016, Trainerworkshop in Karlsruhe,
Adlerstraße 33, 76133 Karlsruhe
Referent:
Nikolaus Sentef, B-Trainer des Badischen Schachverbandes
Themen:
Aufbau einer Trainingsstunde;
Gestaltung einer Trainingsstunde;
Methodik, Gruppendynamik
Dauer:
10.00 bis 14.00 Uhr
Unkostenbeitrag:
10 Euro
Der Unkostenbeitrag ist vor Ort zu entrichten.
Anmeldungen an Nikolaus Sentef (Nikolaussentef@web.de).
 
Trainerlizenzen
Nach Mitteilung des Deutschen Schachbundes verzögert sich die Ausstellung der Trainerlizenzen von der diesjährigen C-Trainerausbildung
aufgrund Personalmangels um weitere vier Wochen.
 
Christoph Kahl,
Referent für Ausbildung
 
Ausbildung Trainer C Ausbildung - Ein Erfahrungsbericht
vom 09.05.2016, 19:15 von Helge Neidhardt (veröffentlicht von Rolf Ohnmacht)

Anfang Januar war es soweit: Meine guten Vorsätze, noch mehr über Schachtraining zu lernen und mich darin weiter zu verbessern, sollten Wirklichkeit werden. Ich hatte mich zum Lehrgang C-Trainer Schach beim badischen Schachverband angemeldet: Erst eine Woche Grundlehrgang, zwei Wochenenden Aufbaulehrgang und im April dann eine Woche Prüfungslehrgang.

Trainer – muss man das überhaupt lernen? Ich kann doch Schach spielen, und kann auch erklären, das reicht doch, oder? Was soll ich da noch lernen, ich will eigentlich nur den Schein, also die Lizenz …
Ein bisschen so habe auch ich am Anfang gedacht, und gerne verdrängt, was für Schwierigkeiten man als Hobby-Trainer auch erlebt: Disziplinprobleme bei Jugendlichen, mangelnder Lehrerfolg wegen Überforderung oder unsystematischer Ausbildung der Kinder, Jugendliche, die den Spaß verlieren und bei denen man sich fragt: Was habe ich eigentlich falsch gemacht?

Auf alle diese Fragen und noch viele andere wurde bei dem Kurs eingegangen, durch einen vielfältigen Mix kompetenter Referenten, mit Themen von der Entwicklung des Jugendlichen und des schachlichen Denkens bis zur Pressearbeit, Strukturen im Verein und im Schachverband, Fördermöglichkeiten und Aufsichts- und Versicherungsfragen. Christoph Kahl und Nikolaus Sentef, die beiden Kursleiter, hatten hervorragende Fachleute aufgeboten, die alle durch ihre Erfahrung und ihr Können beeindruckten. Nicht zu vergessen sind dabei die 14 anderen Teilnehmer, die ihre eigenen Interessen und Perspektiven einbrachten und von denen etliche schon praktische Erfahrungen als Hobby-Schachtrainer gesammelt hatten.

Viele lustige Abende habe ich in Erinnerung, die wir gemeinsam mit Spielen (nicht nur Schach) verbracht haben, und am Ende der Prüfungswoche waren wir eine fröhliche Gemeinschaft geworden, die sich gut verstand und (hoffentlich) auch in Zukunft Kontakt halten wird. Wie es sein muss bei einem sehr guten Kurs waren wir am Ende ein bisschen traurig, aber gleichzeitig auch hoch motiviert, das Erlernte jetzt bei unseren Schülern anzuwenden.

Ja, und dann gab es noch den Sportteil. Tatsächlich beinhaltet der Trainer C Schach auch den Teil Breitensport (wie bei allen anderen Trainerscheinen im Deutschen Olympischen Sportbund), und entsprechend waren sporttheoretische und praktische Übungen vorgesehen. Ganz konnten wir es zunächst nicht glauben, aber tatsächlich haben wir gelernt wie leichte Gymnastik, Entspannungsübungen, und auch Kräftigungstraining im Schwimmbecken durchgeführt werden können, theoretisch wie praktisch. Dieser Teil des Kurses hatte auch seine eigene theoretische Prüfung. Zudem musste eine Ersthelferausbildung nachgewiesen werden.
Ich persönliche denke im Rückblick, dass ich auch von diesem Teil profitiert habe, weil er recht gut auf den Ausgleichssport von Schachspielern ausgerichtet war, und auch hierfür ein sehr kompetenter und persönlich angenehmer Kursleiter (Volker Trunk vom badischen Sportbund, auch mit gewissen Schachkenntnissen ausgestattet …) zuständig war.

Alles in allem war der Trainerlehrgang wirklich empfehlenswert, auch weil es erhebliche aktive Mitarbeit erforderte, insbesondere bei der zu erstellenden Hausarbeit, dem Lernen für die Prüfungen, und der Ausarbeitung einer praktisch zu haltenden Lehrprobe, die ebenfalls Teil der Prüfung war. (Wenn es zu anstrengend zu werden drohte, hat die Sportschule Schöneck bei Karlsruhe uns mit ihrer idyllischen Lage, der funktionellen Unterbringung und guter Verpflegung getröstet.)

Mit diesem neu gestalteten Kurs hat, so glaube ich, das Trainer-Training in Baden einen echten Schub erhalten.

Erfolgreich bestanden haben: Julian Boes, Andreas Ciolek, Jonas Engesser, Paul Geuß, Sarah Hund, Joscha Krotschak, Florian Lenhart, Helge Neidhardt, Wolfram Pelzer, Malte Pothmann, Ralf Puchas, Normen Rochau, Tobias Roppelt, Laura Renee Sentef, Martin Topol
 
Ausbildung Absage Schiedsrichterfortbildung 07./08.05.2016
vom 06.05.2016, 14:07 von Christoph Kahl (veröffentlicht von Rolf Ohnmacht)


Die Fortbildung Regionaler Schiedsrichter am kommenden Wochenende (7./8. Mai) wird aufgrund geringer Teilnehmerzahl abgesagt.
Ausbildung Fortbildungslehrgang für regionale Schiedsrichter am 07./08.05.
vom 28.04.2016, 23:07 von Christoph Kahl (veröffentlicht von Rolf Ohnmacht)

Einladung zum Fortbildungslehrgang für regionale Schiedsrichter

Der Badische Schachverband lädt alle regionalen Schiedsrichter zum diesjährigen Fortbildungslehrgang ein.

Er wird am 07. und 08. Mai 2016 in der Jugendherberge Karlsruhe, Moltkestr. 24,76133 Karlsruhe stattfinden.

Referenten sind die beiden internationalen Schiedsrichter Dr. Holger Moritz und Daniel Fuchs.

Die Kosten für den Lehrgang inklusive Unterlagen und Tagungsgetränke betragen 45 Euro (Die Rechnungsstellung erfolgt nach Anmeldung).

Die ausführliche Einladung mit sämtlichen Informationen und detailliertem Ablauf der beiden Tage ist unter dem folgenden Link :

Links zum Thema:
Einladung zum Fortbildungslehrgang
Ausbildung Aus - und Fortbildung Schiedsrichter
vom 17.03.2016, 12:14 von Christoph Kahl (veröffentlicht von Rolf Ohnmacht)
Folgende Termine für Aus- und Fortbildung  bei den Schiedsrichtern wurden festgelegt:

7. / 8.05.16            Fortbildung  Regionaler Schiedsrichter  in  Karlsruhe

29/30.10.16    +   12.11/13.11.16            Ausbildung  Regionaler Schiedsrichter in Heidelberg

6.5/7.05.17 +  20.5/21.05.17                   Ausbildung  Regionaler Schiedsrichter in  Freiburg

Für die inhaltliche Ausgestaltung der Lehrgänge sind Daniel Fuchs und Dr. Holger Moritz zuständig.
Ausbildung Kinderschachpatentlehrgang in Karlsruhe 27.02 bis 28.02.2016
vom 19.02.2016, 15:53 von Nikolaus Sentef / Christoph Kahl (veröffentlicht von Rolf Ohnmacht)

Ein Angebot für Kurzentschlossene.

Das Kinderschachpatent bietet durch seine ausgewogene Mischung an pädagogischen und schachlichen Inhalten den Teilnehmern eine fundierte Grundlage für eine kindgerechte Jugendarbeit im Verein.
Die schachlichen Inhalte des Kinderschachpatentes basieren auf der russischen Schachschule und beinhalten die nächste Stufe des schachlichen Könnens, nachdem Kinder die Regeln erlernt haben.

Termin: 27.02 bis 28.02.2016
Ort: Jugendherberge in Karlsruhe, Moltkestraße 24, 76133 Karlsruhe
Referent: Nikolaus Sentef, B-Trainer
Teilnahmegebühr: 40 Euro

Anmeldung per E-Mail an C. Kahl (CK.Kahl@t-online.de) und per Überweisung der Teilnahmegebühr auf folgendes Konto: Sparkasse Offenburg/Ortenau , BIG SOLADES1OFG ,DE63 664 500 500 004 916 732

Die Teinahmegebühr beinhaltet Unterlagen, TN-Nachweis und Tagungsgetränke.

Samstag, den 27.02.2016

09.00 Uhr Kennenlernen und Vorstellungsrunde
Erfahrungen und Erwartungen der Teilnehmer zum Thema „Schach mit Kindern“
10.00 Uhr Entwicklungspsychologische Voraussetzungen sowie methodische und didaktische Grundlagen für das schachliche Training mit Kindern unter 10 Jahren
12.00 Uhr Mittagspause
13.00 Uhr Vorstellung des Rahmentrainingsplans des Deutschen Schachbundes und allgemeine Trainingslehre
14.00 Uhr Auswahl spezifischer Trainingsinhalte, die für die schachliche Entwicklung von Kindern von besonderer Bedeutung sind
16.00Uhr Geeignete Trainingsmethoden aus der Praxis für das Training mit Kindern unter 10 Jahren und Vorstellung des Methodenkoffers
19.00 Uhr Ende

Sonntag, den 28.02.2016

09.00 Uhr Trainingsmaterialien für Kinder
11.00 Uhr Wettkampf- und Vergleichssysteme für Kinder
12.30 Uhr Rahmenbedingungen für einen kinderfreundlichen Verein; allgemeine Jugendarbeit
13.30 Uhr Feedback und Auswertung – Austeilung der Patenturkunden

Ausbildung Bericht Grundlehrgang C-Trainer auf Schöneck
vom 28.01.2016, 19:40 von Johanna Sentef (veröffentlicht von Rolf Ohnmacht)

Jüngst fand der Grundlehrgang für C- Trainer Schach in den Räumlichkeiten der Sportschule Schöneck bei Karlsruhe statt. Neben der schönen Aussicht am Turmberg durften die sechzehn TeilnehmerInnen eine Reihe von herausragenden Vorträgen genießen. Der Zeitplan war für die werdenden SchachtrainerInnen straff, da ein breites Themenspektrum mit Schach bezogenen Inhalten in nur fünf Tagen von professionellen SchachtrainerInnen vermittelt wurde.

So vermittelte Schachpädagogin und Kindertrainerin Laura Sentef die Grundlagen der Entwicklungspsychologie, Großmeister und A-Trainer Sergey Galdunts erläuterte die Rolle des Trainers und lehrte anschließend, wie man im Schachspiel systematisch denkt.

Großmeister und A-Trainer Roland Schmaltz, auch bekannt als mehrfacher Internet Blitzweltmeister unter dem Alias „hawkeye“, erklärte wie man richtig mit dem Schachprogramm „ChessBase“ umgeht, während B-Trainer Nikolaus Sentef die Teilnehmer in Sachen Methodik schulte. Insgesamt gesehen gelang es dem neuen Leiter des Lehrteams Nikolaus Sentef ein abwechslungsreiches Lehrangebot, präsentiert von hochkarätigen Referenten, zusammenzustellen.

Um eine sogenannte „work-life balance“ zu erhalten, nutzten abends einige TeilnehmerInnen die Freizeitangebote der Sportschule. So maß man sich im Ringen, Brettspielen und Bowlen.

Mit neuen Erkenntnissen im Bereich des Schachtrainings und einem merklichen Wissensgewinn reisten die Teilnehmer am Freitag ab. Die Folgetermine des Lehrgangs werden sehnsüchtig erwartet.

Besonderer Dank gebührt den Referenten und dem Ausbildungsreferenten Christoph Kahl, der stets engagiert als Lehrgangsleiter agierte.

Ausbildung Trainer-Lizenzen ausgestellt
vom 20.12.2015, 14:25 von Siegfried Stolle (veröffentlicht von Michael Neis)
Lizenz-Verlängerungen bzw. -Neuausstellungen
 
VornameNachnameVereinLizenz-Nr.Lizenzgültig bis
MartinBergmannSC MurrhardtB.38.2550B31.12.2019
MartinBergmannSC MurrhardtB.38.2383C31.12.2019
RalphBlumSV 1934 F-GriesheimB.38.2610B31.12.2019
RalphBlumSV 1934 F-GriesheimB.38.2544C31.12.2019
LotharBrosigSABT TSG ÖhringenB.38.2611B31.12.2019
LotharBrosigSABT TSG ÖhringenB.38.2583C31.12.2019
VeaceslavCofmanSC UntergrombachB.38.5349B31.12.2019
VeaceslavCofmanSC UntergrombachB.38.0514C31.12.2019
BerndHähnleTSV WillsbachB.38.2613B31.12.2019
BerndHähnleTSV WillsbachB.38.2585C31.12.2019
BorisLatzkeSK BebenhausenB.38.2614B31.12.2019
BorisLatzkeSK BebenhausenB.38.2587C31.12.2019
BerndMallmannIGS TrierB.38.2615B31.12.2019
BerndMallmannIGS TrierB.38.2593C31.12.2019
ChristophNatsidisSV BannewitzB.38.2616B31.12.2019
ChristophNatsidisSV BannewitzB.38.2617C31.12.2019
MarioZiegler Dr.SC Turm IllingenB.38.2612B31.12.2019
MarioZiegler Dr.SC Turm IllingenB.38.0709C31.12.2019
 
 
Ausbildung Verzögerung bei der Ausstellung der B-Trainer-Lizenzen
vom 29.11.2015, 14:10 von Siegfried Stolle (veröffentlicht von Michael Neis)
Nach Mitteilung des Deutschen Schachbundes e.V., Berlin, verzögert sich die Ausstellung der neuen B - Trainer - Ausweise, u.a. bedingt durch Urlaub von Uwe Bönsch. Nach Eintreffen werden die Ausweise umgehend zugesandt.
Bitte beachten Sie, dass die B - Lizenz eine neue Trainernummer bekommt. Diese stimmt leider nicht mit der C - Lizenz überein. Dies wird auch auf "unserer Trainerwebseite" korrigiert.
Ich wünsche allen neuen B-Trainer viel Erfolg.
Ausbildung Neuausbildung für C – Trainer – Schach in der Sportschule Schöneck, Karlsruhe
vom 05.11.2015, 20:20 von Nikolaus Sentef / Christoph Kahl (veröffentlicht von Rolf Ohnmacht)
Der Badische Schachverband bietet 2016 wieder eine Neuausbildung  für C-Trainer in der Sportschule Schöneck an. Die Ausbildung ist offen für Mitglieder des BSV und des SVW.

Termine:
1.Grundlehrgang                           11.01 – 15.01.16
2.Aufbaulehrgang 1                       05.02 – 07.02.16
3.Aufbaulehrgang 2                       11.03 – 13.03.16
4.Prüfungslehrgang                       18.04 – 22.04.16

Bei 2 Lehrgängen ( Aufbaulehrgang 1 und 2 ) kann auch eine C – Lizenz verlängert werden.
Kosten für die Neuausbildung bei VP und Unterkunft im DZ für alle Lehrgänge = 100,-- €.
Kosten für Fortbildung beim AL 1 oder 2 = 35,-- €; EZ – Zuschlag / pro ÜN 10,-- € oder 15,-- €
Anmeldung umgehend an: ausbildung@badischer-schachverband.de
 
Kosten:  ÜN im DZ incl. Vollpension für alle 4 Lehrgänge ( AL 1 und 2 sowie PL ) = 100,-- €
EZ - Zuschlag pro ÜN 10,-- € oder 15,-- €
Anmeldung an:  Christoph Kahl  - E-Mail ausbildung@badischer-schachverband.de
Auskünfte zum Inhalt des Lehrganges bei Nikolaus Sentef – E-Mail Nikolaussentef@web.de

Diese Ausschreibung finden Sie auch permanent unter http://badischer-schachverband.de/offizielles/?wahlkat=Ausbildung
Ausbildung B - Trainer - Lehrgang 2015
vom 21.10.2015, 19:55 von Siegfried Stolle (veröffentlicht von Michael Neis)
Beim Grundlehrgang in der Sportschule Schöneck haben 13 Schachsportler teilgenommen(8.-10.5.2015 ).
Hier haben gleichzeitig ihre B - Lizenz verlängert:
Werner Kienzler -SK Freiburg Zähringen und Nikolaus Sentef -SC Rastatt
... mehr
Links zum Thema:
Bild
[ Archiv | Login ]
-- PNEWS 1.93 / © Thomas Ehrhardt, 2000-2002 --


Fehlt eine wichtige Meldung? Mail an: webmaster@badischer-schachverband.de