[BSV-Logo]


B S V - Badischer Schachverband e.V.

[SJB-Logo]
Aktuelles
Aktuelles
Kategorie:
Senioren Erfolgreiche BSV-Senioren
vom 07.01.2017, 19:35 von Bernd Fugmann (veröffentlicht von Frank Schmidt)
Badische Senioren ziehen erfolgreiche Bilanz für 2016
Ausgezeichnete Leistung von Clemens Werner bei WSCC
Die Senioren vom BSV können auf ein überaus erfolgreiches Jahr zurückblicken, denn es gelang ihnen zahlreiche Titel auf badischer, deutscher und internationaler Ebene zu erringen. Ganz oben steht dabei der ausgezeichnete 5. Platz von FM Clemens Werner (Foto) im November bei der »26. World Senior Chess Championships«, Kategorie Open 65+, in Marienbad. Punktgleich mit GM Anatoly Vaisser (FRA), GM Vlastimil Jansa (CZE,) Evgeny Sveshnikov und IM Vladimir Zhelnin (RUS) schrammt er nur knapp bei 265 Teilnehmern aus 59 Nationen an der GM-Norm vorbei. 
Herausragend war auch der Gewinn der 25. Deutschen Senioren-Mannschaftsmeisterschaft im Oktober in Magdeburg. Zum dritten Mal gelingt es dem Team Baden nach 2012 und 2013 mit IM Mihail Nekrasov (2388), FM Clemens Werner (2323), FM Christof Herbrechtsmeier (2249) und Gerhard Kiefer (2237) diese begehrte Trophäe nach Baden zu holen.
Auch bei der 28. Deutschen Senioren-Einzelmeisterschaft im August in Niedernhausen (Taunus) erreicht Baden durch FM Clemens Werner unter 210 Teilnehmern mit dem Titel des Vizemeisters ein überragendes Ergebnis.
An der parallel dazu ausgetragenen Deutschen Senioren-Blitz-Einzelmeisterschaft kommt der extra zu dieser Veranstaltung angereiste FM Hans-Joachim Vatter (2303) bei 65 Teilnehmern auf den guten, sogenannten »undankbaren 4. Platz«. Mit dem Sieg bei der 22. Deutschen Senioren-Schnellschach-Einzelmeisterschaft im Mai in Bad Sooden-Allendorf wurde er jedoch schon für seine besondere Leistung belohnt.
Ein sehr gutes Resultat konnte Baden auch an der 2. Baden-Württembergischen Senioren-Einzelmeisterschaft im Juli in Freudenstadt durch FM Christof Herbrechtsmeier verbuchen, der als bester Spieler von Baden-Württemberg den Titel mit klassischer Bedenkzeit als auch beim Blitzturnier gewann.
In Würdigung der ausgezeichneten Ergebnisse bei der DSMM der Landesverbände ließ es sich der Präsident vom BSV, Dr. Uwe Pfenning, nicht nehmen, bei einer »Meisterschaftsfeier« in Karlsruhe, die Spieler entsprechend zu ehren. Bei diesen vielen Titeln und ausgezeichneten Plätzen darf man auf das Abschneiden bei der »Badischen Senioren« gespannt sein, wenn die Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft vom 8. bis 16. August 2017 in Berlin (www.dsem2017.de) über die Bühne geht und die Titelverteidigung der Deutschen Senioren-MM der Landesverbände vom 25.9. bis 1.10.2017 wieder einmal in Templin bei Berlin ausgetragen wird. Erfreulich auch laut BSV, dass wir voraussichtlich für 2017 wieder mit einer zweiten Mannschaft antreten dürfen.
Sehr positiv ist auch, dass sich für die Wettkämpfe um die Badische Senioren-Mannschaftsmeisterschaft 2017 wieder fast 40 Mannschaften aus allen Bezirken des BSV angemeldet haben. Zur Ermittlung der Qualifikation für die Zwischenrunde sind die Begegnungen auf Bezirksebene bis Ende März abzuschließen, damit Ende Juni das Finale stattfinden kann.


Herzlichen Dank für die erbrachten Leistungen und Glückwunsch an alle aktiven Senioren!
Bernd Fugmann,
BSV-Referent für die Senioren
[ Archiv | Login ]
-- PNEWS 1.93 / © Thomas Ehrhardt, 2000-2002 --


Fehlt eine wichtige Meldung? Mail an: webmaster@badischer-schachverband.de