[BSV-Logo]


B S V - Badischer Schachverband e.V.

[SJB-Logo]
Aktuelles
Aktuelles
Kategorie:
Schachbund Bundesvereinskonferenz
vom 11.04.2017, 18:43 von DSB-Pressestelle (veröffentlicht von Frank Schmidt)
Schluss-Spurt für die Bundesvereinskonferenz
29.04.2017-01.05.2017

Liebe Vereinsvertreter,
aus dem ganzen Bundesgebiet kommen bisher die Teilnehmer an der ersten bundesweiten Vereinskonferenz von DSB und DSJ in Berlin (Hotel Maritim) anlässlich des Finals der Schachbundesliga der Frauen und der Schachbundesliga.
Es sind aber auch noch Plätze und einige Hotelzimmer frei, so dass man sich noch bis zum 20.04.2017 für die Konferenz (Samstag, 29. April, bis Montag, 1. Mai) anmelden kann!
Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos.


Vor welchen Herausforderungen steht der Verein und wie kann man ihnen erfolgreich begegnen?
Das ist das durchgängige Thema der Konferenz.
Eingeführt in das Thema wird vom renommierten Vereinsexperten Dirk Schröter, der schon mehrmals im Rahmen von Schachveranstaltungen referierte.
Danach geht es sofort in die praktische Arbeit der Vereine hinein. Nicht von Experten theoretisch beschrieben, was zu tun ist, sondern von erfolgreichen Vereinen beispielhaft aufgezeigt, wie sie den Herausforderungen trotzen und sich ihnen entgegenstellen.

 
Lübecker SV: Schachschule und Schachverein – eine gelungene Symbiose
SC Buchen: Schach in der Provinz – Das Geheimnis einer Erfolgsstory
SK Münster 31: Eigenständige Jugend – gut integriert im Hauptverein
Karlsruher SF: Bundesfreiwilligendienst – Vorteile für den Verein
Königsspringer Hamburg: Realisierung, Nutzen, Vorteile eines eigenen Vereinsheims
Zugzwang Berlin: Ein Verein lebt die Öffentlichkeit - Herausforderung und Nutzen
SF Berlin + Bremer SG: Was tun, um den Vereinsabend lebendig zu gestalten?
Kristin Wodzinski und Bernd Emmelmann: Mitgliedergewinnung durch Schach im Kindergarten oder mit Senioren
Landespräsident Hamburg, Boris Bruhn: Wie halte ich meine Mitglieder im Verein?
DSJ-Vorsitzender Malte Ibs: Ehrenamt im Verein, Spagat zwischen Pflicht und Spaß

 
Hinzu kommt eine topbesetzte Podiumsdiskussion, bei der die Vereine Vertreter des DSB und der Länder befragen können, welchen Stellenwert in ihrer Arbeit die Vereine einnehmen?
Schlussendlich: Wo gearbeitet wird, muss auch gelebt werden. Am Sonntagabend gibt es einen geselligen Abend mit lecker Essen und einem bunten Schachprogramm. Die Lasker-Gesellschaft stellt ihre Arbeit vor, GM Dr. Helmut Pfleger trägt vor über »Spaß mit Schach und Medien«, und der SC BG Buchen stellt seine Kooperation mit dem Schachverband in Myanmar vor.
Und nicht zu vergessen:
Jeden Tag absolutes Weltspitzenschach erleben mit den Finals der Schachbundesligen in Deutschland!

 
Bundesvereinskonferenz
29.04.2017: 09.00 Uhr bis 13.30 Uhr
30.04.2017: 09.00 Uhr bis 13.30 Uhr
01.05.2017: 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr
Finals Bundesligen
29.04.2017: ab 14.00 Uhr
30.04.2017: ab 14.00 Uhr
01.05.2017: ab 10.00 Uhr

 
Dr. Uwe Pfenning / Malte Ibs
DSB / DSJ
 
Impressum / bei Fragen:
Deutscher Schachbund (DSB)
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49(0)30-30 00 78 17
E-Mail: presse@schachbund.de
www.schachbund.de

 
[ Archiv | Login ]
-- PNEWS 1.93 / © Thomas Ehrhardt, 2000-2002 --


Fehlt eine wichtige Meldung? Mail an: webmaster@badischer-schachverband.de